© 2019 Tobias PM Schneid
TOBIAS PM SCHNEID
„Vertical Horizon V“ (2015) Besetzung: Ten. Sax Dauer: ca. 10 min Tonträger: - Verlag: peermusic, New York / Hamburg
„Vertical Horizon“ Die Stücke der „Vertical Horizon“ - Reihe für Soloblasinstrumente, deren kompositorischer Ansatz auf der Analyse komplexer harmonischer Strukturen und deren Darstellung auf primär melodieorientierten Instrumenten beruht, sind inspiriert von John Coltrane´s Konzeption der „sheet of sounds“. Melodieverläufe werden durch Akzentuierungen, unterschiedliche Registerbereiche, komplexe Temporelationen etc. dargestellt aufgebrochen, daß neben der herkömmlichen melodischen (horizontalen) Linie gleichzeitig auch die harmonische (vertikale) Komponente akustisch zum Tragen kommt.
Download Info
Download Info
zurück
zurück
Komponist

Buy

Buy
click to enlarge, use < and > to navigate
© 2017 Tobias PM Schneid
SCHNEID
TOBIAS PM SCHNEID
Komponist
Komponist
„Vertical Horizon V“ (2015) Besetzung: Ten. Sax Dauer: ca. 10 min Tonträger: - Verlag: peermusic, New York / Hamburg
„Vertical Horizon“ Die Stücke der „Vertical Horizon“ - Reihe für Soloblasinstrumente, deren kompositorischer Ansatz auf der Analyse komplexer harmonischer Strukturen und deren Darstellung auf primär melodieorientierten Instrumenten beruht, sind inspiriert von John Coltrane´s Konzeption der „sheet of sounds“. Melodieverläufe werden durch Akzentuierungen, unterschiedliche Registerbereiche, komplexe Temporelationen etc. dargestellt aufgebrochen, daß neben der herkömmlichen melodischen (horizontalen) Linie gleichzeitig auch die harmonische (vertikale) Komponente akustisch zum Tragen kommt.
Download Info
Download Info
zurück
zurück

Buy

Buy
click to enlarge
© 2017 Tobias PM Schneid
SCHNEID
TOBIAS PM SCHNEID
Komponist
Komponist
„Vertical Horizon V“ (2015) Besetzung: Ten. Sax Dauer: ca. 10 min Tonträger: - Verlag: peermusic, New York / Hamburg
„Vertical Horizon“ Die Stücke der „Vertical Horizon“ - Reihe für Soloblasinstrumente, deren kompositorischer Ansatz auf der Analyse komplexer harmonischer Strukturen und deren Darstellung auf primär melodieorientierten Instrumenten beruht, sind inspiriert von John Coltrane´s Konzeption der „sheet of sounds“. Melodieverläufe werden durch Akzentuierungen, unterschiedliche Registerbereiche, komplexe Temporelationen etc. dargestellt aufgebrochen, daß neben der herkömmlichen melodischen (horizontalen) Linie gleichzeitig auch die harmonische (vertikale) Komponente akustisch zum Tragen kommt.
Download Info
Download Info
zurück
zurück

Buy

Buy
click to enlarge
TOBIAS PM SCHNEID